Information des Präsidiums vom 16.03.2020

 
Auswirkung der Pandemie 
 
Das Präsidium bedankt sich bei den Mitgliedern für das Verständnis, die Deutsche Hallenmeisterschaft in Augsburg zu verlegen. Das Präsidium bittet alle Landesverbände und Vereinsvorstände weiterhin sämtliche Entscheidungen bezüglich der Fortsetzung des Sportgeschehens verantwortungsbewusst zu treffen.
 
Als Sportverband haben wir eine hohe gesellschaftliche Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitglieder. Das Präsidium beschloss heute eine Verlegung der Mitgliederversammlung und der GB-Sitzungen auf den 10.&11. Oktober 2020, sofern die Pandemie dies erlaubt. Alle bisher gestellten Anträge an die Geschäftsbereiche sowie an die Mitgliederversammlung behalten ihre Gültigkeit. Nach Bestätigung des geplanten Termins für die Mitgliederversammlung 2020 werden neue Fristen für Anträge bekannt gegeben. Weiterhin wurde beschlossen, alle bundesweiten Turniere im 1. Halbjahr 2020 auszusetzen. Dies betrifft die Bundesligaturniere in Magdeburg und Stapelfeld und die Turniere um den Verbandspokal in Scherenberg und Schwedt.
 
Entscheidungen über die Durchführung der Landesmeisterschaften sind hiervon nicht betroffen. Die Deutschen Meisterschaften im 2. Halbjahr werden zum heutigen Zeitpunkt noch nicht abgesagt. Sollten die Freiluftmeisterschaften stattfinden können, werden die Qualifikationsmodalitäten durch den GB Sport (ggf. auch ohne Qualifikationsergebnis von 2020) neu definiert. Wir werden entsprechend der Entwicklung dieser Pandemie weitere Entscheidungen treffen und alle Landesverbände darüber informieren. 
 
Facebook
 
In der vergangenen Sitzung hat das Präsidium über die Nutzung von sozialen Netzwerken gesprochen. Eigentlich sollte die Kommentarfunktion konsequent ausgeschalten werden. Leider haben die Verantwortlichen erst beim Versuch, die Kommentarfunktion abzuschalten, bemerkt, dass das technisch nicht mehr möglich ist. Facebook hat diese Funktion abgeschafft. Vor die Entscheidung gestellt, den DBSV bei Facebook komplett abzumelden oder einen weiteren Versuch – mit dem Appell für mehr Sachlichkeit an alle – zu starten, hat das Präsidium sich zunächst für eine Fortführung der Facebook Seite entschieden! Sollten zukünftig Kommentare erscheinen die unser Image beschädigen, behalten wir uns vor die Kommentare zu löschen.
 
Zudem werden die User von uns blockiert und werden von der Nutzung der Facebookseite des DBSV ausgeschlossen. Die nächste Team-Speak-Sitzung findet am 30. März 2020 statt.