Aktuelles

Bogenläufer mit tollem Saisonauftakt 2019

Auftaktwettkampf im Open Dutch Run Archery Cup in Lichtenvoorde

DSC03909

Die deutsche Nationalmannschaft nahm den Bogenlauf in Lichtenvoorde als Auftaktveranstaltung für den Start in die internationale Bogenlaufsaison. Niklas Krause und Sandra Szulc traten bei ungemütlichem Aprilwetter gegen die starke niederländische und russische Konkurrenz an.

Die Qualifikation brachte bei Sonnenschein und eisigem Wind keine Überraschungen. Sowohl Niklas als auch Sandra konnten sich ungefährdet für das A-Finale Qualifizieren. Im Finallauf lief Niklas gegen die starke russische und niederländische Konkurrenz auf einen achtbaren zweiten Platz und nährt damit gleich zu Beginn Hoffnungen auf eine mögliche Titelverteidigung in diesem Jahr. Sandra konnte ihr exzellentes Vorjahresergebnis bestätigen und lief einmal mehr auf den ersten Platz in der Damenwertung und wird damit gleich zu Beginn des Jahres von der holländischen Konkurrenz gejagt werden.

Die Staffelwettbewerbe fanden trotz Schneeregen und leichtem Hagel viele Interessentinnen und Interessenten.

Erneut ist es unseren holländischen Freundinnen und Freunden gelungen einen schönen und ereignisreichen Wettkampftag zu organisieren. Auch nicht unbemerkt bleiben ihre Anstrengungen im weiteren Aufbau und Fördern des Bogenlaufens, die immer neue Talente zum Vorschein bringen. Wir freuen uns auf weitere spannende Wettkämpfe.

Text und Bild: SaSu