Finanzielle Zuschüsse für Deutsche Meisterschaften ab 2019 

Der Deutsche Bogensport-Verband bezuschusst die Ausrichter der Deutschen Meisterschaften im Sportjahr 2019 wie folgt:

Deutsche Hallenmeisterschaft                           500,00 €

je Durchgang bei mindestens 20 gestellten Scheiben

Bundesliga                                                         250,00 € pro Veranstaltungsort

Verbandspokal Jugend                                      3.000,00 €

Verbandspokal Erwachsene                              1.000,00 €

Deutsche Meisterschaft 3 D                               5.000,00 €

Deutsche Meisterschaft Altersklassen               1.000,00 €

bei mindestens 30 gestellten Scheiben

Deutsche Meisterschaft BoV                             1.000,00 €

bei mindestens 30 gestellten Scheiben

Deutsche Meisterschaft Jugend                        1.000,00 €

bei mindestens 30 gestellten Scheiben

Deutsche Meisterschaften Damen/Herren        1.000,00 €

bei mindestens 25 gestellten Scheiben

Deutsche Meisterschaft Bogenlaufen                2.000,00 €

Deutsche Meisterschaft Feld/Wald                    3.500,00 €

Die genannten Summen werden zusätzlich zu den Entschädigungen nach 9.1 (1) a-g und (2) des Gebührenkatalogs gezahlt. Die Vereine sind frei in der Entscheidung, wie sie den Pauschalzuschuss einsetzen. Dafür werden die bisher extra gezahlten Sanitätsdienstpauschalen (9.1.(1)h des Gebührenkatalogs) und die Helfergelder (9.1.(1)i) aus verwaltungsökonomischen Gründen gestrichen. Weitere Einzelzuschüsse werden außerdem künftig ausgeschlossen.

Das Präsidium erhofft sich von diesem Beschluss der Mitgliederversammlung eine größere Anzahl von Bewerbern zur Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften.

Bewerbungen zur Ausrichtung oder Nachfragen sind an den zuständigen Vizepräsidenten Sport und in Kopie an die Geschäftsstelle des DBSV zu richten.

Ihr Präsidium des DBSV