banner dbsvjugend 700 60 he

Die Bundesjugendauswahl bei der

internationalen Doppelfita in Karlsruhe


(Bericht von Melanie Mikala)

 Vom 18.07.2014 bis 20.07.2014 waren die Jugendlichen, der im Mai beim Sichtungsschießen nominierten Bundesjugendauswahl, in Karlsruhe zu Besuch.

Am Freitagabend trafen wir uns alle, vom Stau und Hitze geplagt, an der Jugendherberge in Karlsruhe. Nach einen kurzen Pause gingen wir gemeinsam Abendessen. Bei einem Rundgang durch die Stadt gab es dann für jeden noch ein Eis und ein gemeinsames Beisammensein vor der Jugendherberge. Bis dann jeder den Weg ins Bett gefunden hat.

Am Samstagmorgen war dann frühes aufstehen angesagt. Bei der Hitzeschlacht auf dem Bogensportgelände, gab es auch die ein oder anderen Kreislaufprobleme. Jedoch hat jeder sein bestes gegeben. Es wurden einige persönliche Höchstleistungen geschossen. Zur Abkühlung bei 38°C im Schatten, gab es unter anderem Eis, kalte Handtücher und Kappen.
Am Abend gab ich bei der Teamsitzung meinen Rücktritt aus persönlichen und beruflichen Gründe bekannt. Danach ging es dann lecker Essen.
Auch an diesen Abend wurde die gemütliche Runde vor der Jugendherberge nicht ausgelassen. Jedoch ging diese nicht ganz so lange, wie am Vorabend.

Am Sonntag war das Wetter zwar etwas feuchter, aber kühler wurde es nicht wirklich. Samstag Sauna und Sonntag Dampfbad ist wie ein Wellness-Wochenende.
Auch an diesem Tag wurden hervorragende Leistungen der Bundesjugendauswahl gebracht. Hier zeigte unsere Jugendmannschaft dem Erwachsenen mal wo es lang geht.

Die Ergebnisse im Einzelnen: 

Mang, Julian - Schülerklasse B männlich / U12m Recurve
1. Platz mit 1159
2. Platz mit 1209

Grummel, Joshua - Kadetten männlich / U17m Recurve
1. Platz mit 1202
2. Platz mit Mannschaft Recurve
2. Platz mit 1207
2. Platz mit Mannschaft Recurve

Kondziela, Maik - Kadetten männlich / U17m Recurve
2. Platz mit 1175
2. Platz mit Mannschaft Recurve
1. Platz mit 1211
2. Platz mit Mannschaft Recurve

Mikulaschek, Iris - Kadetten weiblich / U17w Recurve
1. Platz mit 1201
2. Platz mit Mannschaft Recurve
1. Platz mit 1202
2. Platz mit Mannschaft Recurve

Plüger, Simon - Junioren männlich / U20m Recurve
3. Platz mit 1081
3. Platz mit 1117

Wiegand, Nico - Schülerklasse A männlich / U14m Compound
1. Platz mit 1325
1. Platz mit 1343

Ohme, Kevin - Schülerklasse A männlich / U14m Compound
2. Platz mit 1284
2. Platz mit 1291

Schoppe, Nico - Kadetten männlich / U17m Compound
1. Platz mit 1280
3. Platz mit Mannschaft Compound
1. Platz mit 1309
3. Platz mit Mannschaft Compound

Laarz, Lydia - Kadetten weiblich / U17w Compound
2. Platz mit 1291
3. Platz mit Mannschaft Compound
2. Platz mit 1302
3. Platz mit Mannschaft Compound

Wagner, Lara-Leonie - Kadetten weiblich / U17w Compound
3. Platz mit 746
3. Platz mit Mannschaft Compound
3. Platz mit 1046
3. Platz mit Mannschaft Compound 

Nach der Siegerehrung und einem kurzen Abschlussgespräch traten dann alle den Nachhauseweg an.

Vielen Dank an die Jugendlichen für das wunderbare Wochenende.

Für die tolle Unterstützung möchte ich mich besonders bei den Eltern und natürlich bei Nicolaj Wieland bedanken. 

Melanie Mikala
Stellv. Bundesjugendleiterin DBSV

Weitere Berichte der Jugendlichen: