Bitte des Präsidiums vom 3. Februar 2015

Liebe Mitglieder des Deutschen Bogensport-Verbandes,

das Präsidium des Verbandes möchte sich bei allen Landesverbänden und Vereinen für die Durchführung der ersten Turniere des Jahres 2015 bedanken. Von vielen Landesmeisterschaften haben wir die Nachricht über gut gelaufene Wettkämpfe erhalten. Winterturniere im 3D-Bereich erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

 

Wir als Präsidium bitten jede Bogensportlerin und jeden Bogensportler, der vielleicht etwas Zeit und Lust hat, sich ehrenamtlich zu engagieren, den DBSV zu unterstützen. Wir suchen vor allem Verbandsmitglieder, die sich vorstellen könnten, mit guten Computerkenntnissen oder guten Kenntnissen zum Vereinsrecht unsere Finanzbearbeitung, die Mitgliederverwaltung oder die Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Interessenten melden sich bitte bei der Leiterin der Geschäftsstelle, Marlene Kirberg ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

 

Durch den krankheitsbedingten oder aus persönlichen Gründen erfolgten Rücktritt verdienstvoller Funktionsträger ist hier eine Lücke entstanden, die eine  kontinuierliche Verbandsarbeit beeinträchtigen.

 

Wir bitten um Verständnis, dass die Rekordanerkennung durch Ramona Krenski aufgrund von Erkrankung nur mit Verzögerung bearbeitet werden kann.

Sie warten sicher alle schon mit Spannung auf die diesjährige Ausgabe der BS-INFO. Die Fertigstellung hat sich verzögert, da bei der Übergabe des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit nur wenige Unterlagen genutzt werden konnten. Es mussten neue Sponsorenverträge vereinbart werden und  das gesamte Heft musste völlig neu konfiguriert werden. Dank der fleißigen Arbeit des komm. Leiters des GB Öffentlichkeitsarbeit, Olaf Plätschke, und seiner Mitstreiter und der dankenswerten  Aufbereitung der Empfängeradressen durch Bernhard Weidich können wir nun von einem Versand in diesem Monat ausgehen.

 

Bedanken möchte sich das Präsidium ausdrücklich für die Fragen und konstruktiven Hinweise, die an die WKO-Gruppe gerichtet wurden. Danke aber auch an Sven Posekardt, der alle Anfragen kompetent beantwortete.

Wir bitten alle Sportfreundinnen und Sportfreunde über ihre Vereine und Landesverbände Vorschläge für Ehrungen verdienstvoller Mitglieder zu unterbreiten. Das Ehrungswesen wird z.Z. vorübergehend vom Vizepräsidenten, Thomas Röher, betreut. ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

 

In wenigen Tagen wird auf unserer Homepage die Liste der für unsere Deutschen Hallenmeisterschaften in Dessau und in Blumberg qualifizierten Sportler veröffentlicht. Wir wünschen schon heute allen Teilnehmern eine gute Anreise und guten sportlichen Erfolg. Der BSC Dessau und der BSC Blumberg freuen sich auf  die Aktiven am 14./15. bzw. am 22. März!

Ihr DBSV-Präsidium, am 3. Februar 2015