Infos aus dem Geschäftsbereich Jugend

zum 12.05.2015

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

am 20.06.2015 und 21.06.2015 sollte der jährliche Jugendverbandspokal des DBSV (JVP) im Jugendlandheim Störitzland stattfinden. Leider haben nur zwei Landesverbände ihre Mannschaften gemeldet.  Deshalb sehe ich mich als Leiter des GB Jugend gezwungen, dieses  Jahr das Turnier um den Verbandspokal der Jugend abzusagen.

 

Wir, das Präsidium des DBSV, möchten den Termin und das Gelände des Störitzlands aber nicht verwerfen und haben uns dazu entschlossen, dort kurzfristig ein Jugendauswahltraining auf Basis des neuen Jugendkonzepts auszurichten. Eingeladen werden die komplette Bundesjugendauswahl des DBSV und die fünf zum JVP gemeldeten Mannschaften. Desweiteren kann sich jeder interessierte Bogensportler bei dem Jugendleiter seines Landesverbandes melden. Jeder Landesverband erhält die Möglichkeit, drei Bogensportler zusätzlich an diesem Training teilnehmen zu lassen. Die Fahrtkosten können auf Basis des Gebührenkatalogs des DBSV abgerechnet werden. Für Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt.

Selbstverständlich sollen die Jugendlichen auch einen großen Nutzen von diesem Training haben. Hierfür werden folgende Trainer die Bogensportler an diesem Wochenende betreuen:

  • Ralf Kelling, jahrelanger Leiter des GB Jugend im DBSV und Jugendtrainer

  • Hans-Peter Werlen, Präsident des DBSV, ehem. Trainer der Schweizer paralympischen Bogenschützen

  • Mario Oehme, paralympischer Goldmedaillen Gewinner

  • Sylvia Müller, freiberufliche Trainerin mit A-Lizenz und Vertragstrainerin bei der Bogensportwelt

Ich bitte darum, alle Meldungen bis zum 01.06.2015 an mich zu senden und freue mich darauf an dem Wochenende viele neue Bogensportler kennen zu lernen.

Mit sportlichen Grüßen

Maik Krzykos
Leiter GB Jugend