Mitteilung des Präsidiums vom 3. März 2015

 

Liebe Bogensportlerinnen und Bogensportler,

liebe Mitglieder des DBSV,

das Präsidium möchte sich an dieser Stelle recht herzlich für die schnelle Erstellung der Qualifikationslisten zu den Deutschen Hallenmeisterschaften bedanken. Dank der guten Zuarbeiten der Landessportleiter konnte der Organisationsleiter Sport die Listen zügig erstellen und den Landesverbänden zur Kontrolle vorlegen. Es gab nur wenige Meldefehler, so dass die Listen bereits seit dem 9. Februar auf der Homepage einsehbar sind.

 

Bedanken möchten wir uns bei den Sportfreunden, die unserem Aufruf vom 3. Februar zu einer aktiven Mitarbeit im Verband gefolgt sind. Eine erste Telefonkonferenz am 23. Februar verlief für alle Beteiligten vielversprechend. Weitere Interessenten können sich natürlich jederzeit in der Geschäftsstelle melden.

Die BS-INFO ist inzwischen hoffentlich in Ihrem Briefkasten angekommen. Verbandsmitglieder, die bis zum 10. März noch keine BS-INFO erhielten, setzen sich bitte zwecks Klärung mit der Geschäftsstelle des zuständigen Landesverbandes in Verbindung.

 

Im Bogensport-Verband Schleswig-Holstein fand am 14. Februar die Mitgliederversammlung statt. Torsten Grothe wurde zum Präsidenten gewählt. Wir bedanken uns für seine Bereitschaft zur Amtsübernahme und wünschen ihm und seiner Vorstandsschaft alles Gute bei der Bewältigung der bevorstehenden Aufgaben. Ein großes Dankeschön gilt Guido Zockoll für sein bisheriges Wirken.

 

Auch im Bogensport-Verband Bayern gibt es seit dem 21. Februar ein neues Präsidium. Wir danken den ausgeschiedenen Funktionsträgern für ihr jahrelanges Wirken und wünschen dem Team um den neuen Präsidenten Johann Steigenberger einen guten Neuanfang.

 

In Brandenburg, Berlin und Hessen fungieren nach den Mitgliederversammlungen Bernd Tzschoppe, Stefan Lehmann und Harald Litze weiterhin als Landesverbandspräsidenten. Ihnen wünschen wir, genau wie allen anderen Landesverbänden viel Erfolg bei der Umsetzung unserer gemeinsamen Ziele und bedanken uns ebenfalls bei den bisherigen Mitstreitern.

 

Wir appellieren noch einmal an alle Vereine, den Bundesverband bei der Ausrichtung von Deutschen Meisterschaften zu unterstützen. Gesucht wird vor allem noch ein zweiter Ausrichter für die Hallenmeisterschaften 2016.

 

Ihr DBSV-Präsidium, am 3. März 2015