Information des Präsidiums vom 09. September 2020

Das Präsidium des DBSV hat in einer Sondersitzung am 8.September 2020 beschlossen:

Die Deutsche Hallenmeisterschaft für Bögen mit Visier, die im März 2020 in Augsburg nicht stattfinden konnte, kann nicht wie geplant im Oktober/November 2020 durch den vorgesehenen Ausrichter durchgeführt werden.

DM Bögen mit Visier 2020 Halle wird verlegt

Sofern es die Pandemieentwicklung zulässt, soll die Deutsche Hallenmeisterschaft 2020 im ersten Quartal des Jahres 2021 stattfinden. Dafür werden noch Vereine gesucht, die an einem oder an zwei Wochenenden die Deutsche Hallenmeisterschaft für Bögen mit Visier ausrichten können. Rückfragen hierzu sind bitte an den Vizepräsidenten Sport (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu richten.

Im Falle des Stattfindens dieser Meisterschaft gelten die Qualifikationslisten und ausnahmsweise die Altersklasseneinteilungen für die Deutsche Hallenmeisterschaft des Jahres 2020.

Hallensaison 2020/2021 findet nur bis Landesebene statt

Der Wettkampfbetrieb in der Hallensaison 2020/2021 findet entsprechend der jeweils aktuellen Bestimmungen und nach Festlegung der Landesverbände nur bis maximal zur Landesebene statt. Das heißt, dass für die Hallensaison 2020/2021 keine Deutschen Hallenmeisterschaften 2021 ausgeschrieben werden.

Das Präsidium bittet alle Sportlerinnen und Sportler um Verständnis für diese Entscheidung.

Zum Seitenanfang