Aktuelles

Der DBSV 2019 auf der Paderbow

paderbow 2019Der DBSV war auf der Paderbow goldrichtig. Vertreten am ersten Tag vom Präsidenten Karl Jungblut und Vizepräsidenten Christian Seidler, unterstützt von der BVNW Präsidentin Gudrun Kremer und Vizepräsidentin Sabine Gahlow, wurden Gespräche mit ca. 250 Messebesuchern geführt. Hierbei kann besonders das Engagement der LV-Vertreter hervorgehoben werden. Die Messebesucher nahmen gerne die Informationen auf und zeigten sich äußerst interessiert. Der Andrang war zeitweise so groß, dass das Luftholen schwer viel. Insgesamt kann der erste Tag, aus Sicht des DBSV, als sehr erfolgreich gewertet werden.

Auch der zweite Tag der Paderbow beeindruckte mit hohen Besucherzahlen und es beeindruckte, wie viele Bogensportler die z.T. sehr lange Anreise nicht scheuten. Die vom Veranstalter vorgesehene Plenumsdiskussion, bei der sich Vertreter des DBSV und des DFBV den Fragen der Besucher stellten, war zwar relativ dünn besucht, entwickelte sich aber zu einer interessanten Diskussionsrunde. Das Besucherinteresse am Stand des DBSV war vergleichbar mit dem ersten Tag und lag damit weit über den Erwartungen der Akteure. Mit Landessportleiter Stefan Krenski und der Leiterin der Geschäftsstelle Ramona Krenski waren wieder zwei fleißige und kompetente Vertreter des BVNW zur Unterstütztung der Präsidiumsmitglider Karl Jungblut und Christian Seidler angetreten.

Insgesamt kann resümiert werden, dass der Auftritt des DBSV bei der Paderbow ein voller Erfolg war.

Text und Foto: KJ